Streckendienst beim Mountainbike-Rennen von Eisenerz nach Vordernberg und zurück. Sieben Kameraden der Bergrettung Vordernberg waren mit San-Material auf zwei Geländefahrzeugen und einem E-Bike entlang der Strecke unterwegs, um verletzten oder erschöpften Teilnehmern zu helfen. Danke an die freiwillige Feuerwehr Vordernberg für die Unterstützung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .